Neue Chill-out-Area in der mechan. Fertigung

20.07.2017
von  Jonas

Servus liebe Azubi-Net Besucher,

Es gibt freudige Nachrichten für die Mitarbeiter der mechanischen Bearbeitung, vor allem für uns Azubis. Vor ein paar Wochen wurde unser Brotzeitraum, welcher nun in 2 Bereiche eingeteilt ist, mit neuen Möbeln ausgestattet. Auf der einen Seite sind Tische und Stühle vorhanden, die vor der Renovierung schon Bestand hatten, und auf der anderen Seite befindet sich die Chill-out-Area.

Dazwischen ist eine kleine Küche mit Mikrowelle und Herdplatte vorzufinden, um sich oder auch mehreren in der Pause ein kleines Menü zaubern zu können. Außerdem wurde ein neuer Kühlschrank installiert um Getränke an heißen Sommertagen zu kühlen oder sein Essen frisch zu halten.

Zu den bereits vorhanden gewesenen Tischen und Stühlen lässt sich nicht viel sagen: Sie erfüllen ihren Zweck. Der neue Bereich jedoch ist für diejenigen gemacht, die dem Arbeitsstress entfliehen wollen, die es sich mit einem Buch bequem machen möchten oder die es bevorzugen einfach nur träumend in die Luft (oder ins Smartphone) zu starren. Die lockere Atmosphäre, die die eben genannten Aktivitäten erst möglich machen, entsteht durch die Landschaftsbilder an der Wand aber auch der Blick aus dem Fenster zum wunderschönen Schloss Hirschberg und durch die mit Pflanzen bestückten Raumtrennern. Für die Sportlichen unter uns steht ein professioneller Tischkicker zur Verfügung, der uns schon zu manchen Emotionsausbrüchen geführt hat. Natürlich steht immer der Spaß im Vordergrund, jedoch kommt auch manchmal der menschliche Ehrgeiz durch.

Ich glaube, dass dieser Text genug Eindrücke in den neu renovierten Brotzeitraum geschildert hat.

 

Bis zum nächsten Mal,

Jonas