Besuch des Vereins Jura-2000-Landkultur

Die Besuchergruppe mit der Vorsitzenden Gertraud Seitz und Geschäftsführer Mathias Teschke

Foto: Gertraud Seitz

 

Geschäftsführer Mathias Teschke führte 25 interessierte Bürger und Bürgerinnen vom Verein Jura-2000-Landkultur durch das Firmengelände der Jura-Guss GmbH. Er informierte über die Firmengeschichte und die Produkte, die die Firma fertigt.

Die Teilnehmer bekamen Einblick in die Herstellung von Modelleinrichtungen, das Formen, Gießen und Bearbeiten von Aluminiumgussteilen bis hin zur Qualitätssicherung und Auslieferung.

Herr Teschke stellte auch die Verwaltung und die CAD-Abteilung mit Gießsimulation vor.

Die Besucher waren sichtlich beeindruckt von dem Beilngrieser Traditionsunternehmen. Die Firma Jura-Guss GmbH nutzte die Möglichkeit, sich als attraktiver Arbeitgeber und modernes, leistungsstarkes Unternehmen zu präsentieren.