Impfung der Belegschaft

24.06.2021
von Karin Tillack

Betriebsleiter Herr Körber wird geimpft

Bei der ersten Impfaktion am 18.06.2021 bei Jura-Guss lief alles planmäßig. Seitens der Belegschaft war das Interesse sehr groß und das Angebot wurde gut angenommen.

Um einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen, wurde die Impfaktion vom Sicherheitsbeauftragten, dem Personalbüro und der Betriebsleitung organisiert. Dazu wurde ein kleines temporäres Impfzentrum im Pausenraum der Abteilung "Modellbau" aufgebaut.

Insgesamt nahmen 84 Mitarbeiter das Angebot des ortsansässigen Allgemeinmediziners, Dr. med. Bauer, war. Die Mitarbeiter hatten die freie Wahl des Impfstoffes der Anbieter BionTech, AstraZeneca oder Johnson & Johnson. Als Folgetermin für die zweite Impfung ist der 9.7. geplant.

Die Geschäftsleitung freut es sehr, dass den Mitarbeitern mit der Impfung ein gutes Stück Sicherheit und Normalität am Arbeitsplatz zurückgegeben wird. Es macht Sinn, jetzt mit den Impfungen in die betriebliche Breite zu gehen, nachdem besonders gefährdete Menschen in der Gesellschaft größtenteils geschützt sind.

Seit Beginn der Pandemie stand und steht mit regelmäßigen Testungen die Sicherheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an oberster Stelle. Jeder Mitarbeiter, der nun geimpft ist, leistet einen aktiven Beitrag zur weiteren Eindämmung der Pandemie.