Vier Wochen bei Jura-Guss

27.09.2018
von  Sarah und Flo

Servus,

unsere Namen sind Sarah und Flo, jeweils 19 Jahre und 17 Jahre alt. Wir kommen aus Deining und Beilngries.

Seit dem 3. September 2018 sind wir in der Firma Jura Guss, in der Abteilung Modellbau, tätig.

In der Zeit bevor wir zu Jura Guss kamen, war Sarah an der Staatlichen Realschule für Mädchen in Neumarkt und Flo war an der Altmühltal Realschule Beilngries aktiv.

(Sarah) Als ich als Praktikantin in den Beruf Technische Modellbauerin schnuppern durfte, wurde mir klar dass ich gerne diesen Beruf erlernen möchte. Somit habe ich mich anschließen darauf beworben.

(Flo) Ich wollte schon immer einen Beruf erlernen der nicht nur mit handwerklichen Tätigkeiten zutun hat, sondern wo man auch mal am Computer sitzen und zeichnen muss. Daraufhin habe ich die Stellenanzeige der Jura Guss GmbH gesehen und beworben.

(Sarah&Flo) Im Moment üben wir das Feilen, Schleifen und Sägen an Werkstücken aus Polyurethane (auch Ureol genannt).

Die erste Woche in der Blockschule am Wasserburg am Inn , war ganz nice (laut Sarah's Meinung, Flo seine ist es nämlich nicht) aber das Essen ist "zum kotzen". Allerdings essen andere dafür 5 mal die Woche Döner. Aber im Großen und Ganzen war es akzeptabel. Sehr schnell haben wir neue Freunde gefunden und hatten auch schon sehr viel Spaß in der Woche mit ihnen gehabt.

Wir haben uns sehr schnell in der Abteilung eingelebt. Jeder einzelne Mitarbeiter, war von Anfang an nett und hilfsbereit zu uns. Außerdem haben alle eine postive Ausstrahlung und man kann über das ein oder andere Thema mit ihnen diskutieren. Uns beiden gefällt es hier sehr gut, und wir freuen uns auf eine schöne Zusammenarbeit die nächsten Jahre.