Weihnachtsfeier in der mech. Fertigung

24.01.2018
von  Eleana

Hallöchen liebe Azubi-Net-Besucher,

Zuerst möchte ich mich vorstellen. Ich heiße Eleana und bin 21 Jahre alt (ein bisschen alt für Ausbildung, ich weiß, aber besser später als niemals). Also... Ich habe am 1. September 2017 meine Ausbildung als Industriemechanikerin bei Jura Guss angefangen. Sooo das war schon genug Info über mich! Jetzt kommt eine kurze Beschreibung, wie wir den letzten Arbeitstag und die Weihnachtsfeier in der mechanische Bearbeitung bei Jura Guss vor Weihnachten verbracht haben.

Juhu! Letzter Tag zum Arbeiten! Alle mussten heute schnell und gut putzen! Aber ich war froh für das was kommt ... auf die Weihnachtsfeier nach der Arbeit!

Bis 12 Uhr hatten wir Zeit alle Maschinen im Detail sauber zu machen. Uuuf und fertig! Schon 12 Uhr. Tische und Stühle wurden aufgestellt. Der leckere Geruch vom Essen war schon überall. Schnell haben alle und ich die schmutzige Arbeitskleidung in saubere Kleidung gewechselt.

Leckere Knödel mit Schweinebraten, Kartoffel- und Eisbergsalat haben auf uns gewartet und wir auf sie! Ganz ehrlich das Essen war 100% lecker.

Nach dem Essen kommt natürlich der Spaß! Wir sangen Lieder und wurden begleitet von einer Steirischen, Gitarre und Saxophon. Es wurde viel Bier getrunken. Die Leute, die diese Nacht nicht da waren, haben was lustiges verpasst! Wirklich.

Keine Ahnung wie lange die Feier gedauert hat. Ich bin schon ca. um 22 Uhr weggefahren aber viele Leute waren noch da, ich schätze bis Mitternacht. Zum Schluss will ich noch sagen , das es sehr schön war, mit freundlicher und warmer Atmosphäre. Es könnte nicht besser sein. Oh! Vielleicht mit mehr Musik aber sonst nicht mehr! :)

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Die EleAna